Wenn's auf Genauigkeit ankommt.

GEMA- und GVL-Hilfe | Tantiemenoptimierung für Künstler

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren neuen Standort in Messenkamp Nähe Hannover oder bundesweit im Homeoffice eine/n

Musikrechte-/Datenmanager*in (m/w/d)
Minijob, Teilzeit, Werkstudent*in oder Freelancer / 10-20 Stunden pro Woche


Der Alisa Wessel Musikverlag und das angeschlossene Service Bureau wurden 2013 in Berlin gegründet. Mit individuellen Beratungs- und Administrationsangeboten unterstützen wir Künstler wie Konstantin Wecker, Revolverheld, Till Brönner, Schandmaul, Max Herre, Carl Carlton, Christian Lillinger, Lucy van Kuhl u.v.a. bei der Dokumentation ihrer Urheber- und Leistungsschutzrechte, um optimale Tantiemenflüsse zu ermöglichen. Dabei arbeiten wir eng mit der GEMA, der GVL und deren Schwestergesellschaften im Ausland zusammen. 


Stellenbeschreibung

  • Einholen songspezifischer Daten durch Internetrecherche und Rücksprache mit unseren Klienten (Künstlern)
  • Erfassung und laufende Aktualisierung dieser Daten in der Verlags-Software ALV und in den Systemen der GEMA, AKM/AUME, SUISA (Bereich Urheberrechte), sowie in den Systemen der GVL, LSG, Swissperform und PPL (Bereich Neighbouring Rights/Leistungsschutzrechte).  
  • Aufbereitung von Abrechnungsanalysen
  • Überprüfung/Abgleich von Abrechnungs-Daten mit recherchierten Nutzungsinformationen und ggf. Reklamation fehlerhafter Abrechnungen bei den Verwertungsgesellschaften
  • allgemeine Assistenztätigkeiten


Qualifikationen/Anforderungen:

  • Freude an großer Sorgfalt und sehr hoher Genauigkeit im Umgang mit Daten (Zahlen, Songtitel, Personennamen) und an administrativen Tätigkeiten
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Excel
  • Fähigkeit, sich mit Eigenverantwortung und Struktur in neue Arbeitsbereiche einzuarbeiten
  • Geduld und Ausdauer, auch bei sich wiederholenden Aufgaben
  • Interesse für die wirtschaftlichen Zusammenhänge innerhalb der Musikbranche
  • Lösungsorientierte Denkweise - das Mitdenken und Einbringen von Verbesserungsvorschlägen ist ausdrücklich erwünscht
  • Kenntnisse über GEMA- und GVL-spezifische Abläufe sind von Vorteil, zu Beginn der Tätigkeit aber keine Voraussetzung. Es erfolgt eine schrittweise Einarbeitung.


Wir bieten:

  • Offene Kommunikation, vertrauensvolle Zusammenarbeit und Toleranz
  • Hohes Maß an Wissensvermittlung
  • Weiterbildungsangebote
  • Homeoffice / Remote-Arbeit mit flexiblen Arbeitszeiten möglich
       

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Alisa Wessel, info@alisawessel.de.